Norwegen 2018 Tag 1

 

Wir sind bis Dänemark gefahren und dann mit der Fähre von Hirthals nach Kristiansand in 2:15h übergesetzt.
(Vielleicht gibt es hierzu noch später einen kleinen Bericht)

 

Im Dunkeln haben wir unseren ersten Nachtplatz gefunden - ein simpler Wanderparkplatz

an einem  kleinen See in Harkmark in der Nähe von Mandal.

 

 

Nachdem wir einkaufen waren, fuhren wir Richtung Westen zum

 

Südlichsten Punkt Norwegens, zum Leichtturm in Lindesnes.

 

Bei einem Spaziergang auf dem Gelände des Leuchtturmes konnte man viele Informationen lesen und auch die alten Leuchtfeuerstellen besichtigen.

 

Bei bestem Wetter saßen wir am Nordseestrand bei Vanse, gingen dann aber doch nicht ins eiskalte Wasser ;-)

 

Unseren freien Stellplatz fanden wir gegenüber vom Strand am Hanangervatnet auf dem wir duschten.
(Christina war im See, Warmduscher Sven unter der Dusche)

 

 

 

Abends haben wir uns ein leckeres Essen mit Lachs und Salat gemacht haben.

 

Bei Lagerfeuerromantik und Lichterkette verbrachten wir eine ruhige Nacht im schönen Süden Norwegens.

 

Morgen gehts weiter.

 

 

Hier direkt zum Tag 2 

 

 

 

 

 

 

Hier gibt es noch das Video dazu mit weiteren Informationen.

 

Viel Spaß wünschen

Christina & Sven

Kommentar schreiben

Kommentare: 0