West Highland Way 2018 Tag 5

Unterwegs in den schottischen Highlands


Tag 5 Strand bei Ardlui -  Crainlarich  16km

 

An diesem Morgen waren wir fit und es sollte unsere längste Route dieser Wanderung werden.

Wir hatten gut geschlafen, gute gefrühstückt und waren dadurch hochmotiviert, die heutige Etappe zu meistern.

 

mehr lesen 0 Kommentare

West Highland Way 2018 Tag 4

Unterwegs in den schottischen Highlands


Tag 4 - Von  Rowchoish Bothy - Strand bei Ardlui - 10 km

 

An diesem Morgen krochen wir unausgeschlafen und frierend aus dem Zelt. Wir hatten eine unruhige Nacht hinter uns, da wir durch die gerade scheinende Schlaffläche immer zum Fußende rutschten. Dazu kam noch mittig von uns ein Hügel, durch den Christina an der kalten Außenwand der Zeltes lag.

Es war schwierig, im Hüttenschlafsack und normalem Schlafsack mit Kapuze vergraben, wieder in seine Ausgangsposition zu robben. Dann verrutscht die Kapuze, dann ist das Inlett verdreht, die Hose, in die man mit den Füßen geschlüpft ist, ist im Schlafsackende verschwunden, also Schlafsack öffnen, alles wieder richten und dann wie ein Maikäfer pustend endlich wieder liegen.

Diese Kombination hielt wirklich sehr warm, aber man hat nicht viel Bewegungsfreiheit.

 

Noch immer im Zelt hockend, machten wir Kaffee und frühstückten. Danach machten wir uns daran, das tägliche Chaos zu bewältigen.

Mit kalten Füßen und eisigen Händen, rollten, stopften und schnürten wir unsere Habseligkeiten grob zusammen.

Langsam kam die Morgensonne hinter der Steinruine hervor und spendete etwas Wärme.

Zum endgültigen Packen und ordentlich Verzurren, gingen wir in die geschützte Bothy.

 

mehr lesen 0 Kommentare

West Highland Way 2018 Tag 3

Unterwegs in den schottischen Highlands


Tag 3 - Von  Sallochy  bis Rowchoish Bothy- 12 km

 

Diese Nacht haben wir besser geschlafen. Da man nach einem anstrengenden Tag immer sehr früh schlafen geht, ist man auch entsprechend früh wach. Gegen 5 ging Christina mal zum Toilettenhaus. Die Vögel erwachten gerade, als es am Horizont langsam Tag wurde. Ein Mann spazierte zu dieser frühen Stunde schon über den Platz. Ein bißchen kann man ja nochmal dösen. Und schwupp ist es halb 8.

 

Schnell spielte sich morgendliche Rutine ein. Sven bereitete das Frühstück vor und Christina fing an, Schlafsäcke, Matten und diverse Decken einzupacken. 

mehr lesen 0 Kommentare

West Highland Way 2018 Tag 2

Unterwegs in den schottischen Highlands


Tag 2 - Von  Conic Hill bis Sallochy - 13 km

 

Nach einer frostigen Nacht, packten wir am nächsten Morgen ganz schnell ein. Uns war sogar für ein Frühstück zu kalt.

Alles wieder verstaut, ging es recht geradlinig, über Weidegebiete. Am Horizont konnte man den beeindruckenden Conic Hill sehen, den wir uns nicht so gewaltig vorgestellt hatten.

mehr lesen 0 Kommentare

West Highland Way 2018 Tag 1

Unterwegs in den schottischen Highlands


Bereits im letzten Jahr waren wir in Schottland, um den West Highland Way zu laufen. Der erste Fernwanderweg Schottlands hat eine Gesamtlänge von 154 Kilometern. Knapp 20 Km sind wir im Frühjahr 2017 gewandert.

 

Wir liefen von Glasgow bis zum Craigallan Loch und am zweiten Tag bis Drymen.

 

Leider mussten wir in Drymen aufhören, da man mit extrem großen Blasen am Fuß nicht mehr in der Lage ist, einen schweren Rucksack zu tragen.

 

im Frühjahr 2018 machten wir uns erneut auf den Weg nach Schottland, dieses Mal aber mit leichterem Gepäck.

mehr lesen 0 Kommentare

West Highland Way

Geplant hatten wir den WHW in gemütlichen 8 Tagen zu wandern, doch wurde uns ein Strich durch die Rechnung gemacht.

 

0 Kommentare